Verschärfte Corona-Regeln

Da an der Bergstraße die Inzidenz an drei aufeinanderfolgenden Tagen über 350 liegt, gelten verschärfte Corona-Regeln. Für uns bedeutet dies, dass für das Training die 2G Plus Regel zum Tragen kommt. Das heißt, vollständig geimpft plus Test. Alternativ zum Test ist auch eine sogenannte Boosterimpfung möglich.-

Bitte bringt deshalb zu jedem Training immer folgende Unterlagen mit:

  • Vollständiger Impfnachweis
  • Personalausweis
  • Negative Testbescheinigung / Nachweis über eine erfolgte Boosterimpfung

Die Trainer werden dies prüfen. Aber es kann jederzeit unangemeldete Kontrollen geben. Deshalb ist es wichtig diese Unterlagen jederzeit vorzeigen zu können – auch an den nachfolgenden Trainingsterminen.

Das ist sicher nicht schön, aber wir sind froh mit diesen, doch relativ geringen Einschränkungen, das Training weiter fortführen zu können.

2022

Frohes Weihnachtsfest 2021

Wir wünschen allen Tänzern ein frohes und gesundes Weihnachtsfest.

Bis zum 22.12.2021 findet das Training regulär statt. Danach gönne wir den Trainerinnen eine kleine Pause. Im neuen Jahre geht es dann wie folgt weiter.

  • Die Mittwochsgruppe startet wieder am 05.01.2022
  • Die Sonntagsgruppen können ab dem 09.01.2022 wieder trainieren
  • Die Discofox-Gruppe trifft sich das erste mal wieder am 10.01.2022. Allerdings macht sie dann sofort wieder eine Woche Pause.

Training nur mit 2G

Update 05.12.2021:
Auch mit den neuen Regeln können wir, wie unten beschrieben, weiter trainieren.

Liebe Tanzpaare, ab nächster Woche (ab 22.11.2021) gilt für das Training die 2G-Regel, so dass nur noch geimpfte und genesene Personen trainieren dürfen. Bitte führt eure Nachweise (Impfnachweis und Personalausweis) stets mit euch, da vermehrt Kontrollen durch die Polizei / Ordnungsamt angekündigt worden sind.

Endlich wieder ein Tanzabend

Nach der durch Corona erzwungenen Pause gab es am 07.11.2021 wieder einen Tanzabend. Nach einem kurzen Aufbau war die Turnhalle bereit die Tänzer zu begrüßen. Gekommen sind Paare aus allen unserer Gruppen. Besonders freute uns, dass auch die Trainer anwesend waren und selbst getanzt haben. Für das leibliche Wohl sorgte, wie schon früher, die Gaststätte des Weiherhausstadions.

Getanzt wurde wieder in der Turnhalle des TSV. Hier hat jeder genügend Platz um sein Können zu testen.

Und zwischendurch gab es eine Stärkung oder einen Plausch mit anderen Tänzern.

Wir hoffen 2022 wieder regelmäßig diese Tanzabende durchführen zu können – und dann auch wieder Gäste begrüßen zu dürfen.

Neue Anfängergruppe

Heute konnten wir unseren am längsten andauernden Kurs abschließen. Dieser wurde durch Corona leider zweimal unterbrochen. Insgesamt dauerte er dadurch fast eineinhalb Jahre, obwohl es „nur“ 10 Stunden waren,

Wir freuen uns, dass die meisten Teilnehmer uns treu geblieben sind. Und zwar so, dass wir aus diesem Kurs heraus eine eigene Gruppe bilden konnten. Diese trainiert jetzt regelmäßig Sonntags ab 17:30.

Alee Gruppen sind aber keine geschlossenen Gruppen. In jeder sind neue Teilnehmer herzlich willkommen. Gerade für Neueinsteiger ist diese neue Gruppe sicher sehr interessant. Aber auch die anderen Gruppen freuen sich auch neue Mitglieder. Gerne können Sie jederzeit einmal vorbeischauen.

Training Discofox

am 20.09, 04.10, 11.10 und 18.10 findet kein Training der Discofox-Gruppe statt. Alle anderen Gruppen sind davon nicht betroffen.

Trainingszeiten

In den letzten Wochen konnten wir teilweise ein paar Tage vor dem Training noch nicht sagen, ob es stattfinden kann. Ganz zu schwiegen , unter welchen Bedingungen es stattfindet.

Zwischenzeitlich beruhigt sich die Lage wieder und wir kommen wieder zu einem regelmäßigen Training zurück. Deshalb haben wir dieZeiten auf unserer Homepage angepasst. Auch der Kalender der beinhaltet wieder die korrekten Zeiten.

Wir hoffen, dass jetzt alles wieder regelmäßig stattfinden kann.

Training mal anders

Da unsere Trainerin heue verhindert war, hat sich die Mittwochsgruppe entschieden auf eine etwas andere Art zu trainieren.

Training der anderen Art

Leider waren einige verhindert, aber die andere hatten bei diesem besonderen Training viel Spaß. Und zumindest die Hände konnten wir auch trainieren…

Aktuelle Trainingszeiten

Auf wenn uns Corona noch fest im Griff hat, normalisiert sich der Trainingsbetrieb langsam wieder. Zwischenzeitlich sind die meisten Paare vollständig geimpft und so können wir wieder mit mehr Paaren gleichzeitig trainieren. In fast allen Gruppen kann dadurch der Schichtbetrieb entfallen. Trotzdem ist hier eine Anmeldung notwendig, da nicht zu viele „Umgeimpfte“ teilnehmen dürfen.

Beim Trainingsbetrieb in der Gymnastikhalle (im Weiherhausstadion) müssen wir noch klären wann wir starten, da das Weiherhausstadion abends abgeschlossen wird. Man kann danach dieses zwar noch verlassen, kommt aber nicht mehr hinein. Auch wird von der Stadt gebeten, dass man das Training mit dem Schließen beendet.

Wir klären in den nächsten Tagen mit den Übungsleiterinnen und den Teilnehmen die Anfangszeiten. Sobald diese feststehen, werden wir die Zeiten auf unserer Homepage anpassen. Bis dahin bitten wir neue Paare über das Kontaktformular nachzufragen, wann trainiert wird.