Neue Anfängergruppe

Heute konnten wir unseren am längsten andauernden Kurs abschließen. Dieser wurde durch Corona leider zweimal unterbrochen. Insgesamt dauerte er dadurch fast eineinhalb Jahre, obwohl es „nur“ 10 Stunden waren,

Wir freuen uns, dass die meisten Teilnehmer uns treu geblieben sind. Und zwar so, dass wir aus diesem Kurs heraus eine eigene Gruppe bilden konnten. Diese trainiert jetzt regelmäßig Sonntags ab 17:30.

Alee Gruppen sind aber keine geschlossenen Gruppen. In jeder sind neue Teilnehmer herzlich willkommen. Gerade für Neueinsteiger ist diese neue Gruppe sicher sehr interessant. Aber auch die anderen Gruppen freuen sich auch neue Mitglieder. Gerne können Sie jederzeit einmal vorbeischauen.

Training Discofox

am 20.09, 04.10, 11.10 und 18.10 findet kein Training der Discofox-Gruppe statt. Alle anderen Gruppen sind davon nicht betroffen.

Trainingszeiten

In den letzten Wochen konnten wir teilweise ein paar Tage vor dem Training noch nicht sagen, ob es stattfinden kann. Ganz zu schwiegen , unter welchen Bedingungen es stattfindet.

Zwischenzeitlich beruhigt sich die Lage wieder und wir kommen wieder zu einem regelmäßigen Training zurück. Deshalb haben wir dieZeiten auf unserer Homepage angepasst. Auch der Kalender der beinhaltet wieder die korrekten Zeiten.

Wir hoffen, dass jetzt alles wieder regelmäßig stattfinden kann.

Training mal anders

Da unsere Trainerin heue verhindert war, hat sich die Mittwochsgruppe entschieden auf eine etwas andere Art zu trainieren.

Training der anderen Art

Leider waren einige verhindert, aber die andere hatten bei diesem besonderen Training viel Spaß. Und zumindest die Hände konnten wir auch trainieren…

Aktuelle Trainingszeiten

Auf wenn uns Corona noch fest im Griff hat, normalisiert sich der Trainingsbetrieb langsam wieder. Zwischenzeitlich sind die meisten Paare vollständig geimpft und so können wir wieder mit mehr Paaren gleichzeitig trainieren. In fast allen Gruppen kann dadurch der Schichtbetrieb entfallen. Trotzdem ist hier eine Anmeldung notwendig, da nicht zu viele „Umgeimpfte“ teilnehmen dürfen.

Beim Trainingsbetrieb in der Gymnastikhalle (im Weiherhausstadion) müssen wir noch klären wann wir starten, da das Weiherhausstadion abends abgeschlossen wird. Man kann danach dieses zwar noch verlassen, kommt aber nicht mehr hinein. Auch wird von der Stadt gebeten, dass man das Training mit dem Schließen beendet.

Wir klären in den nächsten Tagen mit den Übungsleiterinnen und den Teilnehmen die Anfangszeiten. Sobald diese feststehen, werden wir die Zeiten auf unserer Homepage anpassen. Bis dahin bitten wir neue Paare über das Kontaktformular nachzufragen, wann trainiert wird.

Aktueller Trainingsbetrieb

Nachdem die Inzidenzwerte nach unten gehen, konnten wir auch wieder mit dem Trainingsbetrieb beginnen. Die einzelnen Gruppen haben in den letzen Wochen ihren Trainingsbetrieb langsam wieder aufgenommen. Dabei haben wir immer das aktuelle Hygienekonzept beachtet. Da wir noch nicht wissen wie es weitergeht, sind wir dabei sehr konservativ, so dass wir nicht zu viele Schritte rückwärts gehen müssen.

Speziell für den noch nicht abgeschlossenen Kurs überlegen wir noch, wie wir damit weiter umgehen. Aktuell sind wir aber sehr vorsichtig. Der Kurs wurde ja schon einmal fortgesetzt und musste dann durch steigende Werte unterbrochen werden. Das möchte wir auf alle Fälle vermeiden.

Sobald wir weiter Informationen haben werden wir uns bei den Teilnehmern melden.

Aktuelle Lockerungen

Update 09.05.2021:

Heute fiel der Inzidenzwert erstmals seit langer Zeit unter 100. Wenn sich dieser Trend fortsetzt, können wir wieder eine Aufnahme des Trainingsbetriebes planen. Wir bleiben hier „am Ball“ und werden alle Mitglieder zeitnah informieren. Bitte habt noch etwas Geduld und bleibt vor allem Gesund.


Update 22.03.2021:
Leider wurden die Beschlüsse der Landesregierung durch den Vorstand der TSV wieder gekippt. Deshalb findet wahrscheinlich bis Ostern kein Training statt.

Wir müssen uns hier an die Vorgaben des Vorstandes halten und bitten dies zu entschuldigen. Sobald wir nähere Informationen haben, werden wir diese mitteilen.


Seit dem 08.03.2021 gibt es ein paar Lockerungen, die auch für den Tanzsport positive Auswirkungen haben. So dürfen wir wieder mit zwei Paaren plus Trainer üben. Die Turnhallen im Weiherhausstadion sind auch wieder mit einem entsprechendem Hygienekonzept geöffnet. Leider nicht die städtischen Hallen, wie das Bürgerhaus Kronepark.

Anhand dieser Bedingungen haben wir ein Konzept erstellt, wie die Mittwochs- und Sonntagsgruppe wieder trainieren kann. Details dazu erhalten die Mitglieder per Mail in den nächsten Tagen.

Da die Stadt das Bürgerhaus Kronepark noch nicht freigibt, sehen wir aktuell keine Möglichkeit die Discofox-Gruppe wieder zu starten. Auch bei den Kursen müssen wir noch um etwas Geduld bitten. Die aktuellen Bedingen erlauben hier keinen Neustart

Wir erhalten aktualisierte Informationen immer zeitnah und versuchen diese möglichst schnell umzusetzen. Manchmal stehen wir hier leider vor unüberwindlichen Hindernissen, wie die Öffnung der städtischen Hallen. Aber auch hier sind wir bemüht zeitnah Möglichkeiten zu schaffen, damit wir schnell wieder trainieren können. Aber wir müssen natürlich die Rahmenbedingungen einhalten.

Wir bitten hier um Euer Verständnis. Wichtig ist auf alle Fälle, dass alle gesund bleiben und wir uns bald wiedersehen können.

Online-Tanzen

Durch den zweiten Lockdown fällt das Tanzen jetzt schon wieder fast ein Vierteljahr aus. Deshalb kam die Idee auf, einen Online-Kurs durchzuführen. Unsere Trainerin Annika war auch sofort bereit einen solchen Kurs zu halten. Am 21.01.2021 fand dann dieser Kurse statt. 5 Paare lernten in einer Stunde vieles über die das Führen und geführt werden. Auch wurde mit einem, für fast alle Paare neuen Tanz, dem Tango Argentino, begonnen. Durch die Videokonferenz war es jederzeit möglich alle Paare und die Trainerin zu sehen. So konnte hier auch auf Fehler eingegangen werden und diese wurden sofort korrigiert.

Alle beteiligten Paare fanden diesen Kurs sehr schön und es wird auch sicher eine Wiederholung geben. Nach dem offiziellen Teil wurde auch etwas geplaudert. Natürlich ist ein Training vor Ort viel schöner. Aber da dies leider zur Zeit nicht möglich ist, war dies eine angenehme Alternative.

Übrigens haben wir den Kurs aufgezeichnet. Alle Mitglieder werden in den nächsten Tagen eine Mail mit dem Link zu dem Video erhalten. So können sich alle dies in Ruhe ansehen.

…und wieder geht ein Jahr zu Ende

Wir wünschen euch allen ein frohes und geruhsames Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr. Auch wenn es in diesem Jahr einen sehr ruhigen Jahreswechsel geben wird, bleiben wir optimistisch dass es im nächsten Jahr langsam und in Stufen, wieder zur Normalität kommen wird. Bleibt bitte alle Gesund und habt noch ein wenig Geduld. Irgendwann werden die Hallen wieder geöffnet und wir können unser Tanztraining wieder aufnehmen.

Corona

Update 05.12.202

Aktuell sieht es so aus, als würde der Teil-Lockdown bis zum 10.01.3021 verlängert. Genauere Informationen haben wir leider noch nicht. Sobald wir sagen können, wann das Training wieder starten kann, werden wir es hier und den WhatsApp-Gruppen mitteilen. Trotz allem wünschen wir Euch eine besinnliche Adventszeit und bleibt gesund.

Update 24.11.2020

Leider wurde der Teil-Lockdown verlängert. Dadurch wäre eine Wiederaufnahme erst ab dem 20.12.2020 möglich. Da dies in die Weihnachtszeit fällt werden wir mit den Sportbetrieb erst wieder 2021 starten.

Es tut uns leid Ihnen keine besser Nachrichten zu geben, de aktuelle Lage macht dies aber notwendig. Wir hoffen alle in 2021 gesund und munter zu den Kursen und Gruppen begrüßen zu dürfen.

Update 27.10.2020

Heute wurde vom Präsidium der TSV Auerbach beschlossen, dass der Trainingsbetrieb bis zum 29.11.2020 eingestellt wird. Deshalb finden bis dahin auch keine Tanztrainings statt. Der aktuell laufende Kurs wird unterbrochen. Wie es weitergeht, können wir leider nich nicht sagen. Wir werden Euch aber auf dem Laufenden halten.

Wir hoffen, dass durch alle Maßnahmen die Zahlen wieder nach unten gehen. Und dass wir im Dezember wieder trainieren können. Aber wichtiger ist, dass wir alle die Zeit gesund überstehen. Deshalb vermeidet unnötige Kontakte und bleibt gesund.

25.10.2020

Aktuell können wir trotz der wieder nach oben gehenden Zahlen (noch) trainieren. Es gibt aber teilweise wieder ein paar Punkte mehr zu beachten. Diese unterscheiden sich je nach Ort des Trainings. Der Vorstand steht hier in direktem Kontakt mit den einzelnen Trainern. Sollte es zu Ausfällen, Verlegungen oder anderen Dingen kommen, informieren wir hier oder direkt per Mail / WhatsApp-Gruppen.

Wir bitten um Verständnis, dass wir zur Zeit nicht sagen können, was in den nächsten Tagen auf uns zu kommt. Wir möchten das Training aber trotz aller Beschränkungen so lange wie möglich aufrecht halten.